Die Parodontitis ist heute die häufigste Ursache für den Verlust von Zähnen. Im Volksmund wird häufig auch von der „Parodontose“ gesprochen. Es handelt sich bei der Parodontologie um Behandlungsformen, mit denen die bakteriell bedingte Erkrankung des Zahnhalteapparates erfolgreich kuriert wird. Häufig macht sich Parodontitis sehr spät bemerkbar und dann erst zu einem Zeitpunkt, wenn die Krankheit bereits chronisch ist. Ihr kann jedoch prophylaktisch begegnet werden, wenn langfristig eine gute Mund- und Zahnhygiene betrieben wird und in regelmäßigen Abständen zusätzlich eine Professionelle Zahnreinigung stattfindet. Auch der chronischen Parodontitis kann mit entsprechender Behandlung erfolgreich begegnet werden.

Kommt es durch eine Parodontitis zum Zahnverlust, dann müssen Sie auf sehr guten und professionellen Zahnersatz bauen können. Spät erkannt wird die Parodontitis vor allem deshalb oft, weil die Krankheit lange Zeit schmerzlos verläuft und sich erst in einem späten Stadium durch Schmerzen und Blutungen richtig bemerkbar macht. Wie die Karies, ist die entzündliche als auch chronische Parodontitis eine durch Bakterien ausgelöste Krankheit, die den Zahnhalteapparat zerstörerisch angreift. Um eine Weiterentwicklung der Parodontitis zu verhindern, sind regelmäßige Kontrollen erforderlich, gleich ob die Krankheit chronisch ist oder nicht.

Bei der Parodontosebehandlung setzen wir modernste Verfahren ein. Wir eliminieren die schädlichen Bakterien auf sanfte Weise, damit der Heilungsprozess der Parodontose gefördert wird. Entzündete Bereiche des Zahnfleisches werden sterilisiert, damit eine erhebliche Reduzierung des Schmerzes stattfindet. Eine gründliche und professionelle Behandlung, und hierauf weisen wir unsere Patienten hin, ist notwendig, da die Parodontose vereinzelt auch weitere Erkrankungen nach sich ziehen kann, wie etwa Entzündungen von Herzmuskel und Herzklappen sowie chronische Beschwerden im Gelenkapparat.

Früher war es lediglich möglich, gegen die Parodontitis durch gewissenhaftes und gründliches Zähneputzen vorzugehen. Heute sind professionelle Behandlungsmethoden möglich, wobei das richtige Zähneputzen und eine gute Mundhygiene nach wie vor eine wichtige Grundlage darstellen.

Die Praxis Engin Calbay hilft Ihnen auf wirksame und zügige Weise, Ihre Parodontose in den Griff zu bekommen. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis und schon bald macht Ihnen Ihre Parodontitis deutlich weniger Sorgen.

Sie haben Fragen zu unseren Praxis-Leistungen oder möchten uns kontaktieren?

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder